Sonntag, 5. August 2012

Kreuzfahrt 1te Station - Stockholm.

Hey Ho ihr Lieben :)

Ich hab jetzt eine Woche nichts gepostet, was daran lag, dass ich nun eine Woche im Urlaub war - und zwar auf einer Kreuzfahrt in Nordeuropa. Leider war das Wetter nicht ganz so toll wie hier, aber trotzdem war es doch ganz lustig.
Die erste Station der Kreuzfahrt war Stockholm, eine wunderschöne Stadt mit einer tollen Altstadt mit vielen Boutiquen und kleinen Lädchen.
Mir gefiel vorallem der Flair der Stadt und die gemütliche und doch moderne Atmosphäre. Viel verbreitet ist ja vorallem das Klischee der Schwedenmädchen "blond - blass - brav." Völliger Schwachsinn. Es gibt sehr viele brünette Mädchen in Schweden und sogar die Hälfte der Blondinen ist gebräunt als wären sie gerade mal zwei Wochen auf den Bahamas gewesen. Wie sie das geschafft haben ist mir ein Rätsel, da Stockholm nicht so eine starke Sonneneinstrahlung hat und es trotzdem nicht nach Selbstbräuner aussah. Vielleicht haben die Schwedinnen einfach nur gute Bräunungscremes, wer weiß. :D




Laut einer Sage muss man dem kleinem Männchen (kleinste Skulptur der Welt !) Geld auf sein Tischchen legen und ihm über den Kopf reiben. Dann kann man sich was wünschen und wenn das kleine Männchen gut gelaunt ist, erfüllt sich der Wunsch. Das Geld wird an einen guten Zweck gespendet und damit der Junge im Winter nicht friert, kriegt er sogar eine Mütze und einen Schal gestrickt, um weitere Wünsche erfüllen zu können. Sehr süße Idee, finde ich ! (:


xx,
Elle.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! :) Das kleine Figürchen ist ja echt putzig. :D♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag das Männchen <3 Gibs noch mehr Stationen? Und was ist mit England?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke sehr ! :) ja das männchen war echt unheimlich süß :) england bilder folgen danach, ich hab noch nicht alle bekommen. :D <3

      Löschen
  3. Ich will auch nach stockholm :oo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist ne richtig schöne stadt, musst du unbedingt mal hin! :)

      Löschen